Bridgeclub

Herzlich Willkommen beim 1. Salzburger Bridgeclub!

Unser Club besteht bereits seit 1946 und gehört somit zu den ältesten Bridgeclubs in Österreich.
Bei uns dreht sich alles um Bridgespiele in angenehmer Gesellschaft mit Spaß und Niveau.

Wenn Sie bereits Bridge-Spieler sind oder sich dafür interessieren es zu lernen, sind Sie bei uns genau richtig.

Für „Bridge-Neulinge“ und alle, die durch gezielte Tipps besser spielen wollen, veranstalten wir regelmäßig Kurse und Workshops.

Aktuelles

Corona News

Liebe Bridgefreunde,

Auf Grund der aktuellen Corona-Situation und damit verschärften Massnahmen erlaubt  das Casino Klessheim

bis auf weiteres keinen Bridge Spielbetrieb

Hinweis  zu BBO Turnieren im Internet
Bridge for Austria: täglich um 14:00 und 19:00
Burghausen:  Mittwoch Freitag und Sonntag um 19:00

Details siehe auf den homepages von Bridge for Austria
und Bridgeclub Hohensalzburg

Selbstverständlich informieren wir Euch sobald Hausturniere im Club  gespielt werden können.

Euer Vorstand

Hier fndet Ihr die Corona Club Regeln

Generalversammlung

Liebe Bridgefreunde,

aufgrund der aktuellen Situation ist die Generalversammlung auf unbestimmte Zeit verschoben worden.

Über einen neuen Termin werdet ihr umgehend informiert.

Euer Bridgevorstand

Schnuppertermin und Anfängerkurs

Liebe Interessierte,

bei Interesse an einem Schnuppertermin bzw. Anfängerkurs in unserem Club im Schloss Klessheim wenden Sie sich bitte an unsere Präsidentin:

Frau Johanna Hackler Tel.: +43 (0) 664 4414563 oder E-Mail:  j.hackler@hackler.at

Wir freuen uns von Ihnen zu hören!

Generalversammlung

Bei der Generalversammlung, am 24.4.2019, wurde folgender Vorstand gewählt:

Obfrau: Johanna Hackler
Stellvertreter: Dr. Jochen Böhr

Schriftführer: Andrej Hrabovsky
Stellvertreterin: Mag. Liliane Ebner (mit der zusätzlichen Aufgabe der Öffentlichkeitsarbeit)

Kassiererin: Brigitte Scheiber
Stellvertreter: *Uwe Jahnke (mit der Aufgabe des Sportwartes)

Der Vorstand hofft, den Wünschen der Mitglieder gerecht zu werden und freut sich auf die gemeinsame Arbeit.